Rindfleisch vom Wiesenblumenmeister

Regional, direkt vom Bio-Bauernhof

Ökologischer Landbau seit 1987

Auf unserem Bioland Hof wirtschaften wir bereits in zweiter Generation biologisch. Was Eugen und Agnes aufgebaut habe machen nun wir Anna, Johannes und Lorenz Pröbstle weiter.

 

Unsere Rinder & Mutterkühe haben viel Platz im Strohstall und sind im Sommer auf der Weide. Bekannt sind wir Pröbstles vor allem für unser artenreiches Grünland, wofür wir mit der Wiesenblumenmeisterschaft ausgezeichnet wurden.

 

Auf unseren Feldern wachsen in der Fruchtfolge viele Ur-Getreide-Sorten, allem voran der Oberkulmer Rotkorn Dinkel, die wir als einer der ersten Höfe in Deutschland seit fast 40 Jahren kultivieren.

Bienen auf den Waben

Auf unseren Wiesen und Feldern brummt es: Wildbienen, Insekten und Co nennen und „Heimat der Artenvielfalt“ – allen voran die Bienen unserer kleinen Imkerei.

Mit der FELD FRUCHT TAFEL kommt ein Slowflower Zierpflanzenfeld unseren Hof: Jede einzelne Blume säen wir von Hand aus und begleiten sie vom Samenkorn bis hin zum Braut-Stauss und vielen Workshops entlang unseres Jahreszeitenkalenders.

Der Pröbstle Wildblumenhof ist Lernort Bauernhof – somit kann jedes Kind zusammen mit seiner Schulklasse wertvolle Einblicke in unser Arbeiten als Bio-Bauern gewinnen. Ihr möchtet auch zu uns kommen: Sprecht uns an und wir zeigen Euch unseren Hof in einer Führung mi Verkostung. Unser Hofladen hat für euch von MO-SA 8:00-20H geöffnet. Unser Mitmach-Bauernhof freut sich auch Euer Kommen.

Rindfleisch vom Wiesenblumenmeister

Regional, direkt vom Bio-Bauernhof

Unsere Grundlage

Artenreiche Wiesen, für Insekten und Rinder zugleich

Bio.Bauern.Familie

Das sind wir Pröbstles
Johannes, Lorenz und Anna Viktoria Pröbstle

Johannes, Lorenz und Anna Viktoria

Mit vollem Herzblut und bereits in zweiter Generation bewirtschaften wir unseren Gemischt-Betrieb an der Oberen Donau nach Bioland-Richtlinien. Unser Familien-Motto lautet: „Vom Grashalm zum Teller“ und das wie immer mit „Voller Bienen Power voraus“!

Landesnaturschutzpreis Baden-Württemberg

Wir sind Wiesenblumenmeister

Pröbstle Rinder Mutterkuh Wiesenblumen Rindfleisch Scheer Bioland

Wildblumenhof

Wissen wo’s herkommt
DSC_0317

Bio Rinder – Weide und Strohstall mit artenreichem Heu

Unsere Rinder bekommen die Jahreszeiten hautnah mit. Im Sommer entscheiden Sie zwischen angrenzender Weide und Strohmatratze. Im Winter und an nassen Tagen lebt unsere Herde in unserem 2020 neu gebauten Tiefstreustall, der jeden Tag von uns frisch mit Stroh eingestreut wird. Dadurch können sich die Tiere ablegen, wonach es ihnen ist.
Die meisten unserer Rinder werden bei uns geboren, wachsen mit ihren Müttern in der Herde auf und dürfen so lange am Euter die Milch trinken, bis das nächste Kalb auf die Welt kommt. Somit geht 100% der Bio-Milch an die Kälber selber: so funktioniert Mutterkuhhaltung.

Nachhaltig und Klimafreundlich

Artenreiches Grünland: Wir füttern unsere Tiere ausschließlich mit unserem Gras unserer artenreichen Wiesen, die angrenzende Weide, Heu und Öhmd, das wir im Sommer trocken einbringen sowie aufgeblühtes Kleegras von unseren Feldern. Wir verzichten komplett auf den Einsatz von Kraftfutter, sodass wir wichtige Ressourcen sparen und das Fleisch langsam wachsen kann.
Kurze Wege: Wir schlachten unsere Tiere bei unseren Bioland Kollegen vom Bäumlehof in Leibertingen, nur ca 25km von uns entfernt. So vermeiden wir lange Transportwege für das Tier und halten die komplette Wertschöpfungskette im Landkreis Sigmaringen.

proebstle-biohof-fleisch-suppenfleisch-img_5255

Nose to Tail – Wertschätzung für jedes Teilstück

Unsere Tiere werden erst geschlachtet, wenn ein Rind komplett verkauft ist. Ein Tier voll und ganz zu würdigen heißt: alle Teile des Tieres zu verwenden: Auch Knochen, Innereien und Co kann man neben Edelteilen, Schmorstücken und Hackfleisch bei uns bestellen.

Geschmack und Qualität

Geschmacklich schätzen unsere Kunden unser Rindfleisch sehr. Die respektvolle Tierhaltung und unser Einsatz für Artenvielfalt kann man nicht nur sehn sondern auch schmecken. Die Teilstücke reifen zudem bis zum Zerlegen rund 10 Tage nach, sodass das Fleisch sehr zart ist. Genuss bei jedem Bissen.

Falsches-Filet-Sous-Vide
pröbstle-biohof.de-hofladen_MG_8433

Abholung vor Ort im Hofladen – Kein Versand – Aus der Region für die Region

Kommen Sie direkt in unseren Hofladen – hier erwartet Sie eine breite Auswahl an köstlichen Rindfleischprodukten wie Steaks, Gulasch, Rouladen, Hackfleisch, Schmorbraten-Stücke sowie Wurst vom Pröbstle Bio-Rind und Co. Zu unseren Rindfleisch Terminen können Sie ihre Wunschliste jeden Monat an uns weiterleiten:

Unser Hofladen

Hindenburgplatz 3, 72516 Scheer

Transparent & Regional

alle Pröbstles hinter unseren Produkten
Blumen und Genussworkshops vom Wiesenblumenmeister
002-DieFeldfruchttafel-LowRes[1]

Blumen-Abo

Blumen direkt vom Wildblumenhof! Jeder liebt Sie. Noch besser, wenn Du sie jeden Monat oder mehrere Monate nacheinander bekommst oder Deinen Lieben als Abo verschenkst.

053-DieFeldfruchttafel-HighRes-scaled[1]

FESTE FEIERN

Feste erblühen am Schönsten mit Blumen, Kräutern und Gräsern, die direkt aus der Natur kommen. Falls Du keine Möglichkeiten Feste bei Dir zu feiern, feiere diese mit uns auf unserem Bioland-Hof

20220917_173327-scaled-e1704293033877[1]

Workshops

Wilde Sträuße arrangieren, Bouquets gestalten, Kränze binden: all das und noch viele andere Möglichkeiten unsere Blumen am Besten in Szene zu setzten lernst Du mit uns in unseren Workshops. Einige Kurse stehen schon fest.

Veran­staltungen

Wilde Floristik und Genüsse unterm Himmelszelt

Instagram

Wir halten Dich auf dem Laufenden

Trage Dich in unseren Newsletter ein und Du erfährst sofort wenn es was neues gibt.
Der Newsletter informiert über unsere Produkte und unseren Hof und uns.
Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzerklärung
wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt.
Kasse